BRAINWASH BEIM FREE&EASY FESTIVAL

MONACO FRANZE UND DER MODERNE MANN IM WANDEL DER ZEIT

4. AUGUST 2019 | 19 Uhr

BACKSTAGE MÜNCHEN

Eintritt frei 

Das „Spatzl“ wusste sehr wohl, wer ihr Mann war - im Gegensatz zum Monaco selbst. Im stetigen Kampf mit sich, seinem Spatzl, seinem Alter, dem Manni, seinen Bekannten um Dr. Schönferber, dem Tierpak-Toni, der Irmgard und natürlich der Elli, stets suchte Monaco seine Identität als ewiger Stenz, als Stolz von Schwabing, als Detektiv, als Boxer oder als ernsthaft älterer Herr. Für uns Männer stellt sich die Frage: Wieviel Monaco Franze ist heute noch in uns oder besser: Kann der moderne Mann im Wandel der Zeit überhaupt noch ein Stenz sein? Der Vortrag ist eine Hommage an den Münchner Liebling, weil: Eine Leidenschaft braucht der Mensch. Und ein Ideal. Vielleicht ist der Monaco ja eines.

ANMELDUNG

EINTRITT FREI

Eine Anmeldung ist hier nicht nötig, da dieser Brainwash zum Free&Easy Festival gehört.

Dr. Rainer Sontheimer ist Soziologe und CCO der Querdenker. Er ist daneben auch an verschiedenen Universitäten, Stiftungen und Bildungseinrichtungen als freiberuflicher Dozent  tätig. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit Rock, Politik, Soziologie, Medien und Lebenskunst im Film. 


QUERDENKER-NEWS

KEINE TERMINE MEHR VERPASSEN

  

Jetzt zum Newsletter anmelden!