12. Dezember 2019
Spekulatius und Lebkuchen auf dem Teller? Glühwein eingeschenkt? Dominosteine für den Notfall im Geheimfach vor den anderen Zuckersüchtigen versteckt? Dann los mit dem Weihnachtsblog Teil II, heute aber ohne dieses Gemotze. Gilt es doch an Weihnachten, froh und munter zu sein. Und sich gefälligst an der friedlich-festlichen Stimmung zu erfreuen. Für die Familie, die Kinder, die Liebsten und auch die, die man das ganze Jahr nicht ausstehen kann...
05. Dezember 2019
Natürlich muss man nicht hingehen. Natürlich gönne ich jedem die Freude über dampfende Schupfnudeln, besinnliche Kinderchöre, blinkenden Krimskrams und lauwarmen Glühwein. Und dennoch sage ich: Christkindlmärkte sind die soziale Hölle, real gewordene Scheinheiligkeit und ein Symbol für viele Themen, die in unserem Ökokapitalismus falsch laufen. Der Weihnachtsmärkte-Motz-Blog!
28. November 2019
Was haben sich manche von Ihnen letzte Woche wieder über meinen Blog empört. Von AfD-Nähe über Verschwörungstheorien bis hin zur Klimaleugnung – vieles wurde mir vorgeworfen. Und das eine Woche nach dem Blog über die individuell konstruierten Realitäten. Querdenker, wir müssen reden! Über zensierte Realitäten.
21. November 2019
Es ist erschütternd und beängstigend, wie sich in den letzten Jahren eine Kultur der Zensur breit macht. Ob beim Klima, in der Medizin oder in der Kunst, für jedes Problem kann es nur eine Lösung geben: Das Verbot! Wir fragen: Wie gestaltet sich die Zukunft, wenn die Zensur das Land regiert?
14. November 2019
Es ist so eine Sache mit der Realität. Nicht jeder mag sie, nicht jeder kennt sie, nicht alle bleiben in ihr, nicht jeder akzeptiert sie. Und manchmal trifft sie einen ohne Vorwarnung, mit langem Anlauf oder durch Zufall mit voller Wucht, ohne jede Chance ihr zu entkommen. Grund genug, Realitäten querzudenken!
07. November 2019
Schaltet man die Nachrichten ein, sind unter Garantie 9 von 10 Meldungen (außer das Wetter) negativ: Katastrophen, Streits, Unfälle, Kriminalität, Gewalt, schlechte Prognosen. Denn Jammern, Sorgen und Bedenkentragen sind des Deutschen Paradedisziplinen. Deutschland einig Jammerland quergedacht in unserem Blog!
31. Oktober 2019
Was soll man übers Scheitern schreiben, was nicht längst auf jedem Kalenderblättchen als "Weisheit" gedruckt ist? Richtig: Man lässt sprechen. Und zwar die Menschen, die nicht nur gescheitert sind, sondern diese Niederlagen auch noch zum Kunstprodukt transformiert haben: Rockmusiker!
24. Oktober 2019
Schluss mit dem Gekuschel und dem romantischen Gerede über die Liebe. Jetzt geht es an die nackten Tatsachen, bevor die Zeit des Kuschelns unter der Decke, am Kaminfeuer oder in der Skihütte beginnt. Wir klären auf! Sex quergedacht.
17. Oktober 2019
Jede Zeit und jede Gesellschaft haben ihre eigenen Drogen. Ob mit Alkohol, Rauchwerk aller Art, Pilze, Pulver, Liquids oder meditativen Techniken, der Mensch hat seit jeher das Bedürfnis, sich in andere geistige Sphären zu bringen. An dieser Stellen setzen wir an und fragen: Welche Drogen hat unsere heutige Gesellschaft und warum braucht sie diese?
10. Oktober 2019
Veränderungen begegnen uns ständig im Alltag: angefangen bei wechselnden Wetterbedingungen (ja, auch das sind Veränderungen), über eine Baustelle auf dem Arbeitsweg bis hin zu einem neuen Produkt, was ein Altprodukt ablöst. In diesem Beitrag erzähle ich von einem Workshop, von Veränderungen, Innovationen und wie man damit umgehen kann.

Mehr anzeigen