Steh auf, wenn Du am Boden liegst! Ein gescheiterter Blog

Mit Sicherheit kann jeder von Ihnen etwas Geistreiches zum Scheitern sagen. Spielen wir daher ein kurzes Bingo des Scheiterns: "Lernerfahrung", "kann jedem passieren", "abhaken, weitermachen", "Bill Gates ist auch sitzen geblieben", "2012: Drama dahoam, 2013: Triple", "Scheitern ist nur ein alternativer Weg", usw.

 

Die Frage ist ergo: Was soll man schon übers Scheitern schreiben, was nicht längst auf jedem Kalenderblättchen als "Weisheit" gedruckt oder in unzähligen Ausfertigungen in den Buchgeschäften unter Ratgeber-Lektüre zu finden ist?

 

Richtig: Man lässt sprechen. Und zwar die Menschen, die nicht nur gescheitert sind, sondern diese Niederlagen auch noch zum Kunstprodukt transformiert haben: Rockmusiker! Denn nirgendwo sonst werden Misserfolge, Niederschläge, Abstürze und Versagen so intensiv zelebriert wie dort.

 

 

Rockmusik als Selbsthilfe-Konzept

 

Neben spirituellen und politischen Themen ist der Umgang mit Rückschlagen eines der Kernthemen aller Rockmusikgenres, ob im Metal, Punk, Rock oder Alternative. Kein Album, kein Künstler, wo nicht das Scheitern und seine Folgen in einem musikalischen Kleinod ver- und bearbeitet werden.

 

Deswegen fungieren Rockstars so oft als Vorbilder für ihre Fans: Sie stehen als Beispiele für Misserfolg UND Erfolg, denn das Motto aller Rocker ist: Man kann hinfallen, wichtig ist aber, wieder aufzustehen.

 

Reden wir daher nicht lange um den gesungenen Brei, hören wir ihn lieber an!

 

 

Querdenker Events?


Die Ärzte: Lied vom Scheitern

 

Ich wusste stets, was ich will - doch das wollen viele. Trotzdem setzte ich mich zwischen alle Stühle.


Und machte es mir bequem - bis hierhin kein Problem. 


Ich strengte mich an - gehörte doch nie zu denen. Und schwelgte doch nur in unerreichbaren Plänen.


Und am Ende war der Lohn Frustration.
Ich dachte, ich könnte es erzwingen. Der Selbstbetrug tat mir nichts bringen, denn ...



 

Du bist immer dann am besten, wenns dir eigentlich egal ist. 


Du bist immer dann am besten, wenn du einfach ganz normal bist.


Du bist immer dann am besten - du musst das nicht mehr testen jedes Mal.


Dein Spiegelbild ist anderen egal.



 

Ich war nicht mehr ich selbst - es wurde gefährlich.

Tat, was andre verlangten, war zu mir selbst nicht ehrlich.


Wer Wahrheit simuliert, wird nur kurz akzeptiert.


Ich machte es allen recht - alle sollten mich lieben. Sah nicht die Dämonen, die mich dazu trieben.


War gefangen und nicht mehr frei und ich ging kaputt dabei. 



Man kann die Welt nicht ewig blenden. Ich muss den Quatsch sofort beenden, denn ...


 

Du bist immer dann am besten, wenns dir eigentlich egal ist.


Du bist immer dann am besten, weil der Ehrgeiz dich sonst auffrisst.


Du bist immer dann am besten - du musst das nicht austesten - nicht noch mal.

Dein Spiegelbild ist anderen egal.



 

Du kannst für eine Weile dein Umfeld belügen, Doch dein eigenes Herz wirst du nicht betrügen.


Man erntet, was man sät - drum wirds dein Herz sein, das dich verrät.


Ich will deinen Elan doch überhaupt nicht dämpfen, wenn du etwas willst, musst du darum kämpfen.


Nur eines versprichst du mir: Bleib immer du selbst und bleib bei dir.

 

 

Der Querdenker-Kongress


Die Toten Hosen: Steh auf, wenn Du am Boden bist

 

Wenn du mit dir am Ende bist und du einfach nicht weiter willst, 


weil du dich nur noch fragst, warum und wozu und was dein Leben noch bringen soll.



 

Halt durch, auch wenn du allein bist! Halt durch, schmeiß jetzt nicht alles hin!


Halt durch, und irgendwann wirst du verstehen, dass es jedem einmal so geht.



 

Und wenn ein Sturm dich in die Knie zwingt, halt dein Gesicht einfach gegen den Wind.


Egal, wie dunkel die Wolken über dir sind, sie werden irgendwann vorüberziehn.



 

Steh auf, wenn du am Boden bist! Steh auf, auch wenn du unten liegst!


Steh auf, es wird schon irgendwie weitergehn.



 

Es ist schwer, seinen Weg nicht zu verliern und bei den Regeln und Gesetzen hier ohne Verrat ein Leben zu führn, das man selber noch respektiert


Auch wenn die Zeichen gerade alle gegen dich steh'n und niemand auf dich wetten will


du brauchst hier keinem irgendeinen Beweis zu bringen, es sei denn es ist für dich selbst!



 

Steh auf, wenn du am Boden bist! Steh auf, auch wenn du unten liegst!


Steh auf, es wird schon irgendwie weitergehn.


 

Nur keine Panik, so schlimm wird es nicht, mehr als deinen Kopf reißt man dir nicht weg.
Komm und sieh nach vorn!

 

Querdenker-Partner


Broilers: Meine Sache

 

Ich mache einen Ritt, denn ich weiß das Land ist weiter. 


Ich lass sie hinter mir, deine Welt und meine Geister. 


Wo bleibt die Erlösung, kalte Nächte, endloses Warten.


Was ist mit Absolution, wenn es Nacht wird im Volksgarten.

 

Ich mache einen Ritt, denn ich weiß das Land ist weiter.


Ich lass sie hinter mir, deine Welt und meine Geister. 


Wo bleibt die Erlösung, kalte Nächte, endloses Warten. 


Was ist mit Absolution, wenn es Nacht wird im Volksgarten

 

Meine Sache, mein Problem, ich werd' nicht untergehen.


Statt der weißen Fahne, werdet ihr meinen Mittelfinger sehen!

Meine Sache, mein Problem, ich werd' nicht untergehen.


Statt der weißen Fahne, werdet ihr meinen Mittelfinger sehen!

Was ich mit mir trage, kann ich mit Niemandem teilen, nicht mit dir, mit meiner Liebe.


Und nicht in diesen Zeilen. 


 

Ich sehe die Versuchung, hier und überall wo ich gehe, ich muss stark sein.


Gib mir die Kraft zum widerstehen.

 

Meine Sache, mein Problem, ich werd' nicht untergehen.


Statt der weißen Fahne, werdet ihr meinen Mittelfinger sehen!

Meine Sache, mein Problem, ich werd' nicht untergehen.


Statt der weißen Fahne, werdet ihr meinen Mittelfinger sehen!

 

Ich brauche Niemanden, in solchen Zeiten liebt man nicht. 


Hab meine Freunde verlassen, oder verließen die mich?


Ich sollte ehrlich bleiben, wenn nur noch eines zählt. 


Auf der Suche zu sein, besser als jeder Ort auf dieser Welt

 

Meine Sache, mein Problem, ich werd' nicht untergehen.


Statt der weißen Fahne, werdet ihr meinen Mittelfinger sehen!


Meine Sache, mein Problem, ich werd' nicht untergehen! 


Und wenn du wartest, werde ich an deiner Seite stehen!

 

 

 

Weitere Rocksongs zur Motivation:

 

Killswitch Engage - Strength of the Mind

Survivor - Eye of the Tiger

Amon Amarth - Live Without Regrets

Arch Enemy - The World Is Yours

Parkway Drive - Dedicated

Iron Maiden - Wasted Years

Rage Against the Machine - Killing in the Name

Suicidal Tendencies - You Can't Bring Me Down

Hatebreed - Live for This

Napalm Death - You Suffer

Pantera - Mouth for War

 

 

Was ist Dein Song? Postet ihn in die Kommentare!

 

 

 

Verfasser: Dr. Rainer Sontheimer

 

weitere Artikel lesen

Querdenker Medienpartner


Querdenker, XING
Querdenker, Facebook
Querdenker, Instagram
Querdenker, Events

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Phil (Donnerstag, 31 Oktober 2019 22:13)

    ist nicht Rock, sondern Rap, aber mein Lieblingstrack aus der Jugend: Mind over Matter (ICE T)
    Kann ich immer noch mitsprechen... :)

  • #2

    Erika (Sonntag, 03 November 2019 14:05)

    Dieser Weg von Xavier Naidoo