Jürgen Bolz

Als Innovation Facilitator ermöglicht er Einzelnen, Teams & Organisationen das Entfalten ihres vollen Ko-Kreations-Potenzials.

Seine wichtigsten Werte: Verbindung, Vertrauen, Bewusstheit, Achtsamkeit, Präsenz, Authentizität (Ehrlichkeit), Inspiration, Humor, Kreativität und Effizienz

Querdenken spielt bei ihm diese Rolle: Gemeinsam mit außergewöhnlichen Angeboten und in Schulterschluß mit Gleichgesinnten effiziente Veränderungen in Unternehmen für eine bessere Welt bewirken. 

n

 

„Zum Meistern der Herausforderungen von heute braucht es Wahrnehmen, Denken, Verständigen & Kreieren oberhalb des Levels, auf dem diese entstanden sind.“

Jürgen Bolz

Querdenker-Hub Berlin

 

Regionalvertreter Berlin


Vita

  • Seit 2016 Durchführung der Querdenker Talkups in Berlin und Mitglied im Querdenker-Kompetenz-Netzwerk
  • 2016 Ausbildung Innovation Facilitator (Querdenker Akademie)
  • 2011/12 Weiterbildung zum Innovations-Coach (ZWW Uni Augsburg)
  • Seit 2010 zusätzlich Unternehmensberater
  • Seit 1985 Coach & Trainer Schwerpunkt Kommunikation und Kreativität
  • Erstberuf Filmemacher seit 1985 u.a für den WDR

Methoden

  • Facilitation
  • CPS – umfangreiche Methoden - Set aus dem creative problem solving
  • Set an Frei–RAUM Methoden: Improvisationstheater, Rhythmus, Bewusstseins-Techniken
  • Integrale Methoden: spiral dynamics, 4 Quadranten, AQUAL, Indikatorenraster
  • Tiefen–Imagination
  • NLP
  • Gewaltfreie/vertrauensschaffende Kommunikation
  • Transparente Kommunikation (Innovations-Coaching Uni Augsburg)
  • Mediation
  • Theorie-U-Prinzipien
  • Outdoor-Formate (Natur-und Erlebnisorientiert)
  • Journey's zu speziellen Fragestellungen (Perspektivwechsel, Innovationsentwicklung)

Schwerpunkte

  • Innovationsprozesse initiieren und begleiten
  • Innovationskulturaufbau: alle Phasen bei Veränderungs- und Erneuerungsprozessen

Qualifikationen

  • Projektmanager IPMA Level D
  • 2012 registrierter Berater BaFa (Bundesministerium für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle)
  • 2012 Tiefen-Imaginations Therapeut (International Institute for Visualization Research New Mex.)
  • 2012 Projektmanager IPMA Level D
  • 2007-2013 Training Transparente Kommunikation
  • 1998 Fortbildungen gewaltfreie Kommunikation
  • 1993-1995 NLP Practioner + NLP Master Practioner (DGNLP)
  • 1985-92 Studium und Abschluss Diplom Medienpädagoge (Erz. Wissenschaften, Psychologie, Sport, Kunst) mit Auslandssemester Westafrika (Abschlussfilm)
  • Sonstiges:
    • 1988-1995 ZEN Kampfkunst
    • 1994 Fernlehrgang Ökologie und ihre biologischen Grundlagen (Uni Tübingen) mit Abschlusszertifikat
    • 1990-1994 Bewusstseins-Techniken und Praktiken außereuropäischer Kulturen
    • 1988-1992 Percussion Ausbildung